Gremienwahl 2011 - GHG Justice League

Stura; da waren wir aktiv!

In unserem Programm für die Gremienwahlen könnt ihr unsere Grundsätze und Vorschläge für die Gremienarbeit für das nächste Jahr lesen. Doch es ist sicherlich auch interessant zu wissen, was wir im letzten Jahr erreichen konnten. Deswegen wollen wir euch einen kleinen Überblick darüber geben an was wir als GHG im Studierendenrat mitgearbeitet haben.


Kurz, knackig und nicht ganz vollständig:

 

  • Junge Meile der Demokratie
  • Internationaler Tag gegen Homophobie
  • öffentliche Pausenräume
  • Fahrradlufttankstelle und Schlauchautomat
  • Proteste gegen die Verlegung der Hochschulzuständigkeit ins Wirtschaftsministerium
  • Mitarbeit in der Antragsstellung zum Qualitätspakt Lehre (u.a.: Hochschuldidaktische Weiterbildung, Anonymisierung von Klausuren, verbesserte Evaluation und Nutzung der Erkenntnisse daraus, Bilingualität von Uni-Homepages es wird eine Hiwi-Stelle dafür geben)
  • Vegi-Essen-Probierstand
  • Zusammenarbeit mit Raumplanung um überfüllte Vorlesungen zu vermeiden (bei manchen klappt es leider nicht)
  • Vermittlung zwischen Projektverantwortlichen und potentiellen Finanzierungsmöglichkeiten
  • Weiterleitung und Vermittlung mit der Universität bei Anliegen von Studierenden

 

 

All diese Projekte wurden in Zusammenarbeit mit anderen Hochschulgruppen oder Universitätsverantwortlichen realisiert. Vielen Dank an dieser Stelle.

URL:http://www.ghg-md.de/fruehere-wahlen/gremienwahl-2011/